Aus der vorherigen Grafik ergibt sich, dass, falls der Wunsch besteht, beim Wert der Wärmeleitfähigkeit U der CLT-Platte im Rahmen der Norm von 0,17…0,23 [W/m2K] zu erreichen, dann eine zusätzliche Isolierung notwendig ist.

CLT-wall-1-1024x683

Die U-Zahl der Außenwand legt hauptsächlich die summarische Wärmeleitfähigkeit der sich dort befindlichen Materialschichten fest. Die U-Zahl der Materialschicht entspricht ihrer Wärmeleitfähigkeit multipliziert mit ihrer Dicke (m). Eine geringere Wärmeleitfähigkeit bedeutet einen besseren Wärmeschutz. Die durchschnittliche spezifische Wärmeleitfähigkeit der in Europa verbreiteten Isolierungsmaterialien beträgt 0,037 (W/m²°C).