Das Blockhaus Thalia ist für die Bedürfnisse einer vierköpfigen Familie entworfen. Charakteristisch sind die gering geneigten Pultdächer mit offener Traufe, die auffällige Gliederung des Gebäudes, die Eckfenster und die großen Glasflächen an der Südseite. Der ideale Standplatz für Thalia ist am Stadtrand oder in der Nähe eines Sees bzw. offenen Gewässers mit Blick darauf.

Dieser Entwurf eines Holzhauses zergliedert sich in mehrere Blöcke. Der zentrale Block besteht aus dem Wohnzimmer im Erdgeschoss, dem Treppenhaus und dem Flur, an den sich rechts die Küche und das Esszimmer anschließen. Linker Hand liegt die Sauna mit Vorderraum. Küche, Ess- und Wohnzimmer sind miteinander verbunden, aber durch architektonische Elemente ausreichend voneinander abgetrennt. Die Terrasse ist sowohl von der Sauna als auch vom Wohnzimmer aus erreichbar. Die gesamte Wohninsel ermöglicht durch den großflächigen Einsatz von Glasfronten den beruhigenden Blick in den hauseigenen Garten oder die Natur. Das Dach über der Küche kann bis zu dem planmäßigen Schuppen verlängert werden, sodass aus dem Pkw-Stellplatz ein Carport wird.

Im oberen Stockwerk befinden sich drei Schlafzimmer, deren hohe Eckfenster für eine brillante Aussicht und hohe Tageslichtdurchflutung sorgen. Neben dem Bad verfügt das größere der Schlafzimmer auch über einen begehbaren Kleiderschrank.

Das Projekt kann nach eigenen Wünschen geändert werden!