Das Blockhaus Indra ist ein einstöckiges Holzhaus im traditionellen Baustil mit einer herrschaftlichen Fassade, das sich sehr gut als Landhaus eignet. Sein Äußeres wird geprägt durch den Giebelbau in der Mitte der vorderen Längsfassade. Hinter diesem befindet sich das bis zum Dach offene Wohnzimmer, das zusammen mit der Küche das Herz des Bungalows bildet.

Vom Wohnzimmer aus hat man Zugang zur großen Terrasse, die L-förmig um das Haus verläuft. Die im linken Teil des Hauses befindliche Sauna verfügt ebenfalls über einen Zugang zur Terrasse. Über den Flur und das Wohnzimmer gelangt man in drei Schlafzimmer, wovon zwei sich im rechten Flügel des Hauses befinden und eins separat neben dem Eingang liegt. Das Letztere kann auch als Büro verwendet werden.

Das Projekt kann nach eigenen Wünschen geändert werden!