In einem Haus von Finnlog können Sie die Gesundheit und die Natur schonen und Traditionen aufbewahren

Eine gesunde und ideale Lebensumgebung

Ein großer Teil der Menschen lenkt immer mehr Aufmerksamkeit auf ihre Lebensweise. Die Trends weisen darauf hin, dass gesundere Produkte immer bewusster bevorzugt werden. Wahrscheinlich liegt es in vielem an der persönlichen Erfahrung der Menschen: sie verstehen, dass sie selbst ihre Lebensqualität verbessern können, wenn sie die richtige Wahl treffen.

Moderne Balkenwände vereinen die Traditionen der Ahnen mit der Möglichkeit zur Wiederherstellung einer natürlichen Lebensumgebung. Beim Berühren einer Balkenwand spüren wir angenehme Wärme. Diese Wände werden die Möglichkeit, Tag und Nacht in der Natur zu sein, bewahren und gewissermaßen auch wiederherstellen. Das gleichmäßige Feuchtigkeitsregime und die Fähigkeit des Balkens Wärme zu speichern rufen ein behagliches Gefühl vor und wirkt stärkend sowohl auf die physische als auch geistige Gesundheit. Der Balken minimisiert in seiner Natürlichkeit die Möglichkeit der Entstehung von Allergien.

Natürliche Muster machen die Lebensumgebung Ihrer Familie ideal.

Ein Haus, das die Umwelt schont

Die Aufmerksamkeit der Menschen wird meistens nur auf die Wärmefestigkeit des Hauses gelenkt. Das ist ganz bestimmt sehr wichtig. Zugleich müssen wir aber auch an die Verringerung unseres ökologischen Fußabdruckes denken. Da ist ein Blockhaus ein offenkundiger Leader. Wenn wir ein Haus aus im Wald gewachsenen Material bauen, benutzen wir Ressourcen, die sich auf natürliche Weise wiederherstellen. Wir geben unseren Nachkommen die Möglichkeit, auch während der darauffolgenden hundert Jahre aus derselben Stelle etwas Notwendiges zu entnehmen. Bei der Herstellung von Balkenmaterial für Häuser von Finnlog entstehen keine nutzlosen Reste. Alle Holzreste werden von uns als Brennmaterial benutzt: wir verbrauchen keine fossilen Brennstoffe. Irgendwann in der fernen Zukunft, wenn das Leben des Blockhauses sein Ende nehmen wird, wird es sehr einfach sein, das Holz in den Lebenszyklus der Natur zurückzuführen: auch die Entsorgung von Balken wird auf natürliche Weise durchgeführt.

Wenn Sie in einem Blockhaus wohnen, können Sie die Natur so viel wie nötig und so wenig wie möglich benutzen.

Verbundenheit mit der Vergangenheit gibt Kraft

Von Generation zu Generation haben Menschen Traditionen mit sich getragen. Der Blockhausbau ist bestimmt eines der vorbildlichen Beispiele für die Weitergabe von Traditionen. Die Kontinuität des Bauens von Blockhäusern ist in Estland durch den praktischen Sinn gewährleistet geworden: hier hat man ja genügend viel Holz gehabt, um von diesem Häuser zu errichten.

Diese Traditionen sind sehr eng mit unseren Wurzeln verbunden. Die Seele des Menschen will die Verbundenheit mit der Erfahrung der Ahnen und dem Vergangenen erleben – das gibt das Sicherheitsgefühl und die Kraft, weiter zu gehen.

Ein Haus, bei dessen Bau von Generation zu Generation weitergegebene Kenntnisse und Werte benutzt wurden, kann seinen Bewohnern eine feste Unterstützung anbieten.